Willkommen
Naturheilpraxis
Irisdiagnose
Sauerstofftherapie
Eigenblutbehandlung
Blutegeltherapie
Schmerztherapie
Akupunktur
Chiropraktik
Neuraltherapie
Farblichttherapie
Immuntherapien
Adjuvante Tumortherapie
Schlangenenzymtherapie
Zelltherapie
Allergiebehandlung
Homöopathie
Gewichtsreduktion
Darmsanierung
Aktuelles
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Akupunktur

Praxis für Naturheilkunde
Hingbergstraße 377
45472 Mülheim a.d. Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 27 73
E-Mail

Aktuelles

Frühling:
Immunsystem stärken, Heilfasten
Biologische Pollenallergiebehandlung

 

Akupunktur

Gemäß der chinesischen Lehre verlaufen im Körper Meridiane, etwa wie ein Straßennetz.
Durch gezielte Nadelstiche kann man die darin fließenden Energien regulieren und so eine Gesundung einleiten. Angewendet wird die Akupunktur besonders erfolgreich bei Gewichtsabnahme, Raucherentwöhnung, vegetativer Stress
symptomatik und zur Behandlung von Schmerzen wie z.B. Migräne Rücken- und Gelenkleiden.



Akupunktur im Detail

Akupunktur bezeichnet die Lehre vom Nadelstich. Schriften über die Akupunktur im alten China reichen über 4.000 Jahre zurück. Besonders in den letzten Jahren wurde intensiv geforscht, um die Wirkungsmechanismen der Akupunktur zu ergründen. Dabei wurden verschiedene plausible Erklärungen geliefert.


Mit letzter Bestimmtheit kennen wir die Wirkungs­weise bis heute jedoch noch nicht. Nach der chinesischen Lehre verlaufen im Körper Meridiane. Dies sind Energie­leitbahnen, die wie ein großes Straßennetz den Körper überziehen. Durch gezielten Stich in bestimmte Punkte dieser Bahnen kann man die darin fließenden Energien regulieren und so eine Gesundung einleiten.

Krankheit ist nach chinesischer Auffassung lediglich eine Fehlregulation des Energieflusses. Die Regulation erfolgt über die Methoden der Körper- und Ohrakupunktur oder deren Kombination.

Angewendet wird sie besonders erfolgreich bei Sucht­entwöhnung wie Raucherentwöhnung, Gewichtsabnahme oder allgemeiner Stresssymptomatik ,sowie bei vegetativen Störungen verschiedener Art, z.B. bei Kreislauf-, Atem- oder Stoffwechsel­störungen oder auch zur Behandlung von Schmerzen, wie z.B. Migräne oder bei Schlaflosigkeit.

Raum für den Inhalt von class "claearfloat" id "claearfloat"