Willkommen
Naturheilpraxis
Irisdiagnose
Sauerstofftherapie
Eigenblutbehandlung
Blutegeltherapie
Schmerztherapie
Akupunktur
Chiropraktik
Neuraltherapie
Farblichttherapie
Immuntherapien
Adjuvante Tumortherapie
Schlangenenzymtherapie
Zelltherapie
Allergiebehandlung
Homöopathie
Gewichtsreduktion
Darmsanierung
Aktuelles
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Eigenblutbehandlung

Praxis für Naturheilkunde
Hingbergstraße 377
45472 Mülheim a.d. Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 27 73
E-Mail

Aktuelles

Frühling:
Immunsystem stärken, Heilfasten
Biologische Pollenallergiebehandlung

 

Eigenbluttherapie

Bei der sogenannten Eigenbluttherapie wird dem Patienten Venenblut entnommen, mit einem Ozon-Sauerstoffgemisch vermischt und wieder in den Gesäßmuskel injiziert.

Hiermit wird eine enorme Steigerung der Abwehrkräfte des körpereigenen Immunsystems erreicht.
Bei Abwehrschwächen aller Art, aber auch bei Hauterkrankungen, Allergien und zur Revitalisierung sollte diese Form der Reiztherapie bei jeder Behandlung angewendet werden.

Auch bei Autoimmunerkrankungen wie z.B. der rheumatoiden Arthritis hat sich die Eigenbluttherapie als regulierend gegenüber der überschießenden Immunreaktion bewährt.



Eigenblutbehandlung im Detail

Nähere Informationen,die auch für die Eigenbluttherapie gültig sind oder diese ergänzen,finden Sie unter Sauerstofftherapie aber auch bei der Zelltherapie,Schlangenenenzym-und adjuvanter Tumortherapie.

Raum für den Inhalt von class "claearfloat" id "claearfloat"