Willkommen
Naturheilpraxis
Irisdiagnose
Sauerstofftherapie
Eigenblutbehandlung
Blutegeltherapie
Schmerztherapie
Akupunktur
Chiropraktik
Neuraltherapie
Farblichttherapie
Immuntherapien
Adjuvante Tumortherapie
Schlangenenzymtherapie
Zelltherapie
Allergiebehandlung
Homöopathie
Gewichtsreduktion
Darmsanierung
Aktuelles
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Datenschutz
Naturheilpraxis in Mülheim

Praxis für Naturheilkunde
Hingbergstraße 377
45472 Mülheim a.d. Ruhr
Telefon: 02 08 - 3 27 73
E-Mail

Aktuelles

Frühling:
Immunsystem stärken, Heilfasten
Biologische Pollenallergiebehandlung

 

Gewichtsreduktion

Durch unsere heutige moderne,vielfach sitzende Lebensweise,die von Bewegungsmangel und zu hoher Kalorienzufuhr gekennzeichnet ist,hat sich ein für die Volksgesundheit erhebliches und sehr gesundheitsgefährdendes Problem eingestellt,das Übergewicht:

Es ist einer der größten Krankheitsverursacher in Deutschland und begünstigt unter anderem die  Hypercholsterinämie, die  Hypertonie, den Diabetes und viele andere Stoffwechselstörungen.

Auch Herz-Kreislauferkrankungen und Schlaganfälle treten vermehrt bei adipösen Menschen auf. Wenn gar Kinder und Jugendliche schon adipös sind, so ist die spätere Abkehr von der Lebensweise, die dies hervorgebracht hat, sehr schwierig und langwierig. Daher ist das Gebot der Stunde in Deutschland die Rückkehr zu einer Lebensweise, die ein normales Gewicht ermöglicht. Dies allerdings darf nicht auf der Basis von Diäten entstehen, denn je mehr Diäten jemand macht, desto schneller wird derjenige wieder übergewichtig.

 



Gewichtsreduktion im Detail

Sie kennen sicherlich aus Presse und Fernsehen die Schlagzeile

5 Kilo pro Woche verlieren,leicht gemacht!

Frühjahrsdiäten,Crashdiäten und Vorurlaubsdiäten,um anschließend all inclusiv genießen zu können,werden permanent angeboten,wo möglich noch mit Füll-und Sättigungsdrinks anstelle von normalen Nahrungsmitteln.

Sie können mir nach 25-jähriger Erfahrung glauben,diese Formen der Gewichtsreduktion sind nicht dauerhaft;
im Gegenteil;sie führen letztendlich zu einer weitern Erhöhung des Körpergewichtes,weil durch ewige Diäten der Organismus zum Energiesparen erzogen wird und dann bei normaler Kost sofort wieder zunimmt.

Bei  mir findet die Gewichtsabnahme ohne Diäten statt. Lediglich eine Woche lang muss die Nahrungsaufnahme stark reduziert werden, um festzustellen,wie sich der individuelle Stoffwechsel verhält , d.h ob der Organismus den Energieverbrauch stark drosselt oder ob er munter weiter verbrennt. Es gilt also herauszufinden, ob der Patient ein guter oder schlechter Nahrungsverwerter ist. Dies kann ich nach einer Woche exakt messen und Schlüsse für die weitere Ernährung daraus ableiten.Nach dieser einen Woche kehrt der Patient zur normalen Ernährung zurück und nimmt an Hand eines von mir erarbeiteten Plans ab, ohne Diät ,und zwar ca 1-1,5 Kilogramm pro Woche ohne Hunger und Gefühl von Entbehrungen.Eventuell wird diese Ernährungsform mit Akupunktur oder der Sanguinum Bluttherapie ergänzt.

 

 

 

Raum für den Inhalt von class "claearfloat" id "claearfloat"